"> ');

GTS - Tuning      Teile & Warenhandel

Funkschlüssel anlernen


Wenn man länger als 20 Sekunden für den Wechsel der Batterie braucht, dann verliert der Schlüssel den Funkcode.
Dann muss man ihn neu anlernen.

Geht wie folgt:

 

Variante 1:
 

Den ersten Schlüssel mit der Funkfernbedienung in das Zündschloss stecken und Zündung an

1.  Den anzulernenden Schlüssel mit der Funkfernbedienung ins Schloss der Fahrertür stecken

2.  Schlüssel im Türschloss im Uhrzeigersinn drehen (in Richtung ZU)

3.  Schlüssel im geschlossen Zustand halten und den Schliess-Knopf der Funkfernbedienung länger wie 1 Sekunde drücken

4.  Synschronisierungssignal des Fahrzeuges mit dem Schlüssel abwarten (1 x Warnblinken)

5.  fertig! Der Schlüssel im Türschloss ist nun wieder funkfernbedien-bereit

 

 

Variante 2:

1.) Entriegeln des Fahrzeugs von außen über das Fahrertürschloss.
2.) Zündung einschalten. Wenn vorhanden, Schlüssel ohne Fernbedienungsfunktion verwenden.
3.) Fahrzeug manuell mit dem anzulernenden Schlüssel an Fahrertürschloss verriegeln. 
4.) Innerhalb von 5 sec. die Taste "Öffnen" des ersten Funkschlüssels einmal drücken. (Schlüssel Nr.1wird im Speicher abgelegt!). Jedes Drücken der Taste wird mit dem Warnblinker oder einem kurzen Hupton der DWA quittiert.
5.) 5 Sekunden warten. 
6.) Taste "Öffnen" noch einmal drücken, um die erfolgreiche Programmierung zu bestätigen. Das Fahrzeug entriegelt. Schlüssel wurde erfolgreich angelernt.
7.) Ausschalten der Zündung und Abziehen des Zündschlüssels
Überprüfen der Funktion des neuen Funkschlüssels. 

 

Variante 3:

 

- Schließen Sie das Fahrzeug mit dem Schlüssel an der Fahrertür auf.
- Drücken Sie die Entriegelungstaste des Funkschlüssels.
- Stecken Sie den Schlüssel ins Zündschloss, und schalten Sie die Zündung ein.
- Schalten Sie die Zündung wieder aus, und ziehen Sie den Schlüssel ab.
- Drücken Sie die Entriegelungstaste bzw. Verriegelungstaste.